Sie sind hier

Morgen auf dem Kanonsberg

Für morgen, Sonnabend, laden wir, wie angekündigt, auf den Kanonsberg ein. Wir schmücken ihn mit Friedensfahnen und -transparenten und verteilen Flugblätter. Das ist unser Protest gegen die Marine auf der Hanse Sail. In Zeiten, in denen die offizielle Stadtpolitik den 800. Stadtgeburtstag im Rahmen der Hanse Sail mit einer Konferenz von Militärs feiert und die Marine die am Warnemünder Passagierkai liegende Fregatte „Schleswig-Holstein“ als „das Flaggschiff der diesjährigen Hanse Sail“ bezeichnet, ist die Forderung nach einer zivilen und friedlichen Stadtentwicklung so nötig wie selten zuvor.

Wir sind von 10 bis 13 Uhr auf dem Kanonsberg. Wer dabei sein will, ist herzlich willkommen!