Sie sind hier

Wahlprüfsteine des Rostocker Friedensbündnisses zur Landtagswahl in MV am 4. September und Antworten

Das Rostocker Friedensbündnis hatte im Vorfeld der Landtagswahlen in MV Wahlprüfsteine verschickt. Adressate waren die Landesverbände von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, Die Linke und SPD. Hier die Wahlprüfsteine:  

1. Werden Sie auf eine Grundgesetzänderung hinwirken, durch die Atomwaffen verboten werden?

2. Welche Vorschläge hat Ihre Partei, wie die für die Aufrüstung der Bundeswehr geplanten Mittel für kommunale und soziale Zwecke genutzt werden könnten?    

3. Welchen Standpunkt vertritt Ihre Partei zum Einsatz der Bundeswehr im Innern?

4. Was werden Sie tun, um die Bundeswehr aus Bildungseinrichtungen herauszuhalten?

5. Was werden Sie tun, um die Bundeswehr aus Sportvereinen herauszuhalten?

Von Bündnis 90/Die Grünen und SPD haben wir Antworten bekommen. Vielen Dank! Die entsprechenden Schreiben befinden sich hier im Anhang.

Allen am Sonntag eine gute Wahl!