Sie sind hier

Rostocker Ostermarsch 2013

"Gegen Rostock als Militärstandort, für eine antifaschistische Erinnerungskultur und eine Zukunft ohne Rüstung und Krieg!"

 Unter diesem Motto führt der diesjährige Rostocker Ostermarsch am Ostersonnabend mit dem Fahrrad und zu Fuß durch Hohe Düne und Warnemünde. Los geht es um 11 Uhr auf dem Parkplatz am Fähranleger Hohe Düne. Stationen sind der Gedenkstein für das Kriegsgefangenenlager an der Bushaltestelle „Strand“ und der Marinestützpunkt. Um 14 Uhr findet am Teepott eine Aktion gegen Minen und Streubomben statt.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer! Aufruf und Aktuelles demnächst hier.