Sie sind hier

Spendenaufruf der Kampagne "65 Jahre Befreiung vom deutschen Faschismus!"

Das Rostocker Friedensbündnis unterstützt die Kampagne "65 Jahre Befreiung vom deutschen Faschismus". Näheres unter diesem Link:

http://www.rostocker-friedensbuendnis.de/initiative-ilja-ehrenburg/220

Nachfolgend der Spendenaufruf der Kampagne:

 

Am 1. Januar 2010 startete die Kampagne „65 Jahre Befreiung vom deutschen Faschismus" und sie endet am 8. Mai 2010. Die Kampagne ist Teil des Projekts "IpaR.". Ihr findet die Kampagne im Internet unter befreiung.blogsport.de .

Viele haben sich bereits als Unterstützer_Innen angemeldet und auch Material geordert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, alles Material ran zu bekommen, ist es jetzt endlich soweit. Doch wie ihr sicher alle wissen werdet, kostet das Herstellen von Material, wie Plakate, Flugblätter und Broschüren, sowie das Verschicken von Paketen Geld. Leider haben wir keine Großkonzerne, die uns finanziell unterstützen, das Gegenteil ist der Fall. Wir bitten euch deshalb, uns mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende zu unterstützen. Für 50 Euro können wir

5000 Plakate

2000 Aufkleber

700 Flugblätter

250 Broschüren herstellen oder

10 Pakete verschicken. Jeder Cent zählt!

Bitte schickt diesen Aufruf an eure Freunde und Bekannten und spendet für die Kampagne an:

Rostocker Friedensbündnis

1220 1331 47

Ostseesparkasse Rostock

Bankleitzahl: 130 500 00

Stichwort "8. Mai"

Was ihr sonst noch tun könnt:

- ihr könnt die Kampagne auf Internetseiten verlinken

- ihr könnt Berichte und Artikel schreiben, die ihr uns einsendet

- ihr könnt Material verteilen

- ihr könnt Veranstaltungen zum 8. Mai abhalten …

Alle Unterstützer_Innen, die dies auch wollen, werden auf der Kampagnenseite aufgeführt. Schreibt also los und macht die Kampagne in eurem Umfeld bekannt, so dass die Kampagne kraft- und schwungvoll wird und bleibt! Meldet euch deshalb unter inforostock@gmx.de !

 

Eine Kampagne des Projekts "IpaR."

Infoportal für antifaschistische Kultur und Politik aus Rostock

Kontakt: Internet: ipar.blogsport.de / e-Mail: inforostock@gmx.de