Sie sind hier

Veranstaltung: Kein Frieden mit der NATO!: (K)ein Geburtstagsglückwunsch

2009 wird die NATO 60. Von einem Verteidigungsbündnis für den Nordatlantikraum zu einem Interventionsbündnis gewandelt, setzt sie heute weltweit mit Waffengewalt die Interessen ihrer Mitglieder durch. In MV stehen einige Werkzeuge dafür bereit: die modernsten NATO-Kriegsschiffe (Korvetten K-130), Eurofighter samt Trainingszentrum, ein Teil des geplanten Bombodroms. Aus MV sollte also auch etwas zu hören sein, wenn die NATO Anfang April feiert und ihre weitere Strategie beschließt. Wir informieren über die NATO und über die Protestvorbereitungen vom 1. bis 5. April an den beiden Gipfelaustragungsorten in Baden-Baden und Strasbourg und mobilisieren konkret für eine Busfahrt zur internationalen Großdemonstration in Strasbourg am 4. April.

Informations- und Diskussionsveranstaltung

Donnerstag, der 12. März 2009
19.30 Uhr
Peter Weiss Haus (ehemaliges HDF)