Sie sind hier

Antirepressionsdemonstration in Rostock am 14. November 2009: Aufrufunterstützung

Das Rostocker Friedensbündnis und die Regionalgruppe Mittleres Mecklenburg der DFG-VK unterstützen den Aufruf zur Demonstration in Rostock am 14. November 2009.

Anlass zur Planung der Demonstration gaben Repression und Kriminalisierung von Teilnehmern einer Busfahrt zur internationalen Großdemonstration gegen den NATO-Gipfel von Strasbourg. Unter den Betroffenen ist eines unserer Mitglieder.
 
Wir rufen unsererseits zur Teilnahme an der Demonstration und an den begleitenden Veranstaltungen zwischen dem 13. und 15. November in Rostock auf. Ebenso schlagen wir eine Unterstützung des Aufrufs durch weitere Gruppen vor.
 
Aufruf und aktuelle Informationen finden sich unter